BL Spachtelmasse

BL Spachtelmasse

1. Produktbeschreibung
Mit hydraulischen Kalk gebundenes feines Sandmehl, ohne Zement auf Null auslaufend und frei von aggressiven Bestandteilen.

2. Anwendungsbereich
Vielseitig anwendbare, hervorragend haftende nicht schwindende, weisse Spachtelmasse zum Ausbessern und Glätten von Putz, Beton, Stein, Gipskartonplatten, u. a. Sie kann als Endschicht oberhalb des BL Füllmörtels auf Natur- und Kunststeine oder einzeln benutzt werden.

BL Spachtelmasse kann auch benutzt werden, um Holz zu reparieren. In diesem Falle werden die Risse mit  BL Poly Spachtelmasse aufgefüllt. Die Holzstruktur muss ersichtlich bleiben, damit eine weitere Holzbehandlung vorgenommen werden kann.
Kleine Mengen mit unverdünntem BL Stabilisator zur gewünschten Konsistenz mit der Kelle gut vermischen.
Verarbeitung je nach Temperatur bis zu 20 Minuten. BL Spachtelmasse kann bereits nach 24 Std. geschliffen werden. Das Ergebnis ist eine sehr glatte Oberfläche, die leicht zu bemalen ist.

 3. Produkteigenschaften

DefinitionEigenschaften
Art Mineralische Pulvermischung
FarbtonWeiss oder gemäss RAL Farbtonpalette. Der Farbton sollte der Deckfarbe angepasst werden.
AnmachflüssigkeitBL Stabilisator
MischverhältnisFür 100 g Pulver, ca. 25 g BL Stabilisator
Je nach Anwendung kann die Spachtelmasse etwas flüssiger angemacht werden.
VerbrauchVon der Tiefe der Risse und des Auftrages abhängig
GeruchNeutral
Verarbeitung+5 °C bis +35°C
Gerätereinigung Mit Wasser 
LagerungIn trockenem Raum, 12 Monate und mehr
Transport Nicht kennzeichnungspflichtig
Giftklasse frei
BemerkungAnwendbar im Innen- oder Außenbereich
Nicht brennbar

4. Verarbeitungshinweise

Von den defekten Stellen an Sandstein, Beton, Mauerwerk aller Art, Verputz, Kunststein, Naturstein, etc. loses Material und Unreinheiten entfernen.

Vorstreichen der Flickstellen mit BL Stabilisator (=Haftbrücke)

Kleine Mengen von BL Spachtelmörtel und BL Stabilisator zur gewünschten Konsistenz mischen.

Kann mit einer mit sehr wenig Wasser angefeuchteter Kelle geglättet werden.

Die gespachtelte trockene und ausgehärtete Oberfläche kann nach 24 Std. (Temperaturabhängig) bereits bemalt werden.

Auftragsstärke pro Schicht :   bis zu 15 mm

5. Verpackung

Trockengemisch in Säcke von                1 kg        2 kg         4 kg           8 kg      und 20 kg
dazu Stabilisator in Behälter von          250 ml      500 ml       1 ml          2 ml           5 ml