H20-Mörtel

 

H20-Mortel: die Mörtel, die mit WASSER angemacht werden

In dieser "Mörtel-Familie" gibt es

- einen Füllmörtel für Sandsteine (Körnung 0.125 - 3.2 mm)
- einen Füllmörtel für Harte Untergrunde (Körnung 0.125 - 3.2 mm)

- einen Restaurierungsmörtel fein (0.125 - 0.3) für Sandsteine
- einen Restaurierungsmörtel fein (0.125 - 0.3) für Harte Untergründe

- einen Restaurierungsmörtel grob (0.125 - 0.6) für Sandsteine
- einen Restaurierungsmörtel grob (0.125 - 0.6) für Harte Untergründe

- einen Fugenmörtel für Böden
- einen antibakteriellen Fugenmörtel für Böden

- einen Fugenmörtel für Wände
- einen antibakteriellen Fugenmörtel für Wände

- einen Giessmörtel

- eine spritzfähige Injektionsmasse

- einen Klebemörtel

- einen antibakteriellen Mörtel

- einen hitzebeständigen Mörtel

- die Mörtelschlämme zum Lasieren